Montag, 14. März 2016

Da bin ich wieder....

... nach fast 1 Jahr Pause. Viel ist passiert, wenig fotografiert habe ich in den letzten Monaten. Die meisten wissen ja von meiner "never-ending-Story" mit meinem Knie. Heute war ich zum ersten mal mit Walkingstöcken statt Gehstützen unterwegs und konnte endlich mal wieder eine Kamera mitnehmen. Hier einige Eindrücke vom beginnenden Frühling - ich bin richtig glücklich, täglich zu merken wie es immer besser und "selbstverständlicher" wird mit meinem neuen Kniegelenk.

Ich hoffe ihr hattet heute auch so einen herrlich sonnigen Tag. Danke das ihr hier vorbei geschaut habt. Ganz liebe grüße, eure Dagmar









Kommentare:

  1. Tolle Fotos! Die Rehe kommen aber nah ans Wohngebiet bei euch! Wir haben den Wald fast hinterm Haus, aber Rehe sehe ich da nie.
    Dafür habe ich heute unterwegs den Osterhasen hoppeln sehen! Leider hatte ich keinen Foto dabei.

    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich kann dir nachfühlen, wie glücklich du bist, wieder besser draußen laufen zu können. So viele Rehe ganz nah!!! LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Daggi,
    es ist so schön zu lesen das es nun endlich aufwärts geht und von Tag zu Tag immer besser wird. Ich kann dich so gut verstehen und dir nur weiterhin alles Gute wünschen. Ich weiß wie sehr du gelitten hast. Es war ein langer Weg und er hat sich gelohnt.
    Jetzt genieße es und erfreue dich an der Natur. Du hast so wunderschöne Fotos gemacht und es macht Spaß zu sehen wie langsam aber sicher der Frühling naht. Ganz liebe Knuddelgrüße Busso Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Dann von ♥en Alles Gute fürs Knie! Es geht Nichts über die Gesundheit!

    Was für tolle Fotos und auf die vielen Rehe bin ich besonders neidisch ;-).

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen