Dienstag, 7. Januar 2014

Eisblumen...

... nein, obwohl wir heute den 7. Januar haben grünt und blüht es - verkehrte Welt. Strahlender Sonnenschein, blauer Himmel und Blüten - das kam mir heute auf meiner Hunderunde vor die Kamera:

 






Sieht es bei euch ähnlich aus? Bei meiner Mutter im Garten gab es schon relativ große Knospen an der Küchenschelle und Blattknospen an der Hortensie - auweia - wenn der Frost kommt wird es böse für die "Frühaufsteher"

Kommentare:

  1. wahnsinn, oder? ich genieße das frühlingswetter und hätte gestern am liebsten im garten gebuddelt. nur die vernunft hat mich davon abgehalten... mir ist auch bange vor dem frost für die blumen...
    schöne fotos, dagmar!

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du aber eine schöne Hunderunde, wo es soviel Buntes zu sehen gibt. Während meiner Joggingrunde gibt es nur Bäume und Sträucher und einen frisch geschotterten Weg. Ich genieße das Frühlingswetter, da kann ich mich Johanna nur anschließen. Von mir aus kann der Winter wo anders bleiben.

    AntwortenLöschen
  3. Hier ist es auch frühlingshaft und beim Spaziergang kam ich gestern gut ins Schwitzen. Doch für nächste Woche sind anscheinend andere Luftströmungen angekündigt. So kalt wie in den USA will ich es jedoch nicht haben.
    Alles Liebe, Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Ooh was für wunderschöne frühlingsbilder,schöne blumen,ich habe draussen auch schon einiges am blühen gesehen,und meine amarylis fängt auch an zu sprießen,nun nur noch eintopfen *schwitz*

    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen