Donnerstag, 12. Juni 2014

MiFoc - Juni 2014 - Woche 2 "Alltägliches"

Bei Manuelas MiFoc geht es in dieser Woche um "Alltägliches" - ich nehme euch dazu mit auf meine morgendliche Hunderunde und zeige euch was ich dort täglich sehe ;o)

Zuerst einmal jede Menge dieser riesen Beregnungs-Maschinen (heute kam ich auf einer gut 1 1/2 Std Runde auf ca 25 Stk) - sie stehen auch im Winter und laufen sogar bei Frost und Regen, denn das vorgeklärte Abwasser muss ja ständig weg.



Dann gibt es kaum noch Felder auf denen "Lebensmittel" wie Getreide oder Kartoffeln angebaut werden, sondern fast nur noch Mais - und Mais - und Mais. Im Sommer wenn der groß ist hat man links und rechts den Mais und in den "Gängen" steht die Luft - nicht sehr schön.
Und bis der in der Biogasanlage Energie bringt wurde für Anbau, Beregnung und Ernte schon jede Menge Diesel für die riesen Trecker in die Luft geblasen ;o(
Und dann kommen ja die fast Haus-großen Maschinen, um die Überreste wieder auf die Felder zu bringen - eine Milchmädchenrechnung (aber sicher gut subventioniert)


 
und wenn ich von der Runde zurück bin gibt es erst einmal eine Tasse Kaffee in Ruhe bevor es dann an die täglichen Pflichten geht
 
 

Ich habe euch aber auch noch einige Blümchen mitgebracht - diese Mohnmischung blüht an einem Windbruch direkt hinter der Siedlung



Dieser lila Mohn hat sich da in der Umgebung an mehreren Stellen angesiedelt - ich finde die Mitte erinnert an Passionsfrucht-Blüten  was meint ihr?


 
und hier weiß ich nicht genau was es ist - weiß es eine von euch?
 


 

So, ich hoffe die Bilder haben euch Freude bereitet - ich wünsche euch allen schöne Tage (hie kann man bei um die 23 C erst mal gut durchschnaufen) - liebe Grüße, eure Dagmar

Kommentare:

  1. Ja, beim Thema "Essen-in-den-Tank" bekomme ich gleich eine Hasskappe.... Danke für das Mitnehmen auf deine morgendliche Runde, die ich dann bestimmt auch mal in natura mitgehen darf :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gehen wir dann die schönere Runde zu einem der Baggerseen ;o)

      Löschen
  2. Fascinating peek into what you see daily.
    Your cup makes me smile and the flowers are all so gorgeous.
    I have that same purple striped plant and we call it Malva sylvestris "Mystic Merlin" :-)
    I L♥ve plants
    oxo

    AntwortenLöschen
  3. Hello Dagmar, we live in the same kind of environment and even the flowers are quite the same,especially the huge poppies with a lot of petals, we get a bunch near the vegetables, our are red; that's funny. I love your pictures , i never get enough views of nature and flowers, i love so much living in the country! Thanks for sharing those beautiful photos!

    AntwortenLöschen
  4. Ja, die letzte schöne Blume ist eine Malve, wie Patty auch schon gesehen hat, ich mag sie unheimlich gerne, wie auch den wilden hellvioletten Mohn!
    Danke für's Mitnehmen auf deine Hunderunde.
    Ach je, diese großen Geräte und Maschinen können ja die ganze Landschaft verschandeln - da tut deine bunte Blumenecke richtig gut.
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. den schönen lila mohn habe ich hier leider noch nicht gesehen... dafür gibt es dieses jahr bei uns wieder auffällig viele kornblumen, die hielt ich schon fast für ausgestorben... schöne bilder... tja, die maisproblematik haben wir hier natürlich auch, das finde ich auch furchtbar!

    AntwortenLöschen
  6. Irgendwie hat das mit meinem Kommentar heute Morgen hier nicht funktioniert, also versuche ich es nochmal...
    Es ist eine so schöne Idee von Dir uns mit auf Deinen Rundgang zu nehmen. Deine Fotos geben einen schönen Einblick und auch mir zaubert Deine Tasse ein Lächeln aufs Gesicht. Stimmt, das Innere der Mohnblüte erinnert wirklich an eine Passionsblume - ein tolles Foto!
    Vielen Dank fürs Mitmachen und noch ein schönes Wochenende,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Eine ganz tolle Bilderreise mit Dir.. ich hab das jetzt sehr genossen!
    danke liebe Dagmar....
    na mit dem Mais das ist ja echt idiotisch..wie so viele Dinge ..
    recht hast Du!

    herrliche Fotos!
    schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen