Sonntag, 20. Oktober 2013

Herbstwanderung...

... stand heute auf unserem Plan - es war auch wirklich mild aber die Sonne lies sich leider nicht sehen. Trotzdem haben wir die Hunde in den Bulli gepackt und sind in den Elm gefahren.
Die wundervollen Farben sind so gut für die Seele und meinem Dröhnschädel hat es auch gut getan.

Diese gemeinen Kletten haben sich nicht nur an meiner Jeans sondern auch an Jules Schnauze festgehalten - das fand sie gar nicht lustig :o=



 
 

Kommentare:

  1. Das Klettenfoto gefällt mir sehr gut. Ganz toll die Details eingefangen, auch wenn die Dinger an sich ätzend sind. Die Herbstfarben auf dem zweiten Foto kommen so richtig schön rüber.
    Alles Liebe, Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Ich hasse Kletten!!! Aus Ricos Fell sind die immer fast nicht rauszubekommen.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, so sieht es bei uns im Wald auch aus, einfach nur schön. Ich habe es heute früh beim Joggen sehr genossen.
    Diese Kletten sind voll widerlich. Als wir neulich auf dem Ithklippenkamm wandern waren, hatte ich ruck-zuck meinen Fleecepullover voll damit.

    AntwortenLöschen