Freitag, 31. Mai 2013

Rote Blubberblasen


Ich probiere grad immer mal mit Seifenblasen zum herstellen von Hintergründen herum - heute waren es mal rote - also ich habe Wasser, Ostereierfarbe und Spüli aufgeblubbert und damit dann "Abdrücke" gemacht - echt lustig und sicher ausbaufähig. Darum sind meine Blubberblasen heute mein Tagesdetail ;o)





 und so sieht ein Probeabdruck aus - die Oberfläche sieht etwas "samtig" aus - ein cooler Effekt.



Kommentare:

  1. Oh das hab ich auch schonmal gemacht... Der HG ist dir gut gelungen...und das Foto von den Blubberblasen sind interessant aus :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool - ich habe es heute nicht geschafft - bzw. hatte andere Prioritäten. Sollte ich morgen zuhause bleiben, dann teste ich mal.

    AntwortenLöschen
  3. LOL die sind ja lustig :D Hab ich auch schonmal gemacht die Technik, hat sich bei mir aber nicht dursetzen können ;)

    AntwortenLöschen